STADTGESCHICHTE RHEINSBERG  e. V.
 
 
  Verein

Ortschronistentreffen in Großzerlang 2017

Das vom Verein Stadtgeschichte Rheinsberg organisierte Treffen der Ortschronisten am 18. Oktober 2017 in Großzerlang hat eine gute Resonanz gefunden. Die Veranstaltung wurde diesmal von den Großzerlanger Ortschronistinnen Brunhilde Wendt und Marianne Gens vorbereitet. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden Jörg Möller und Großzerlangs Ortsvorsteher Bernd Starke gab es eine kurzweilige Führung durch den Ort und es wurden auch einige Anekdoten erzählt. So berichtete Siegfried Schwanz, der ein Buch über die Geschichte des Ortes geschrieben hat, von einem Grenzvorkommnis bei dem es einst zu einer Begegnung zwischen einem Förster und einem Wilddieb kam, welche dieser mit einer Schrotladung bezahlte.
In der alten Schule des Ortes kam es anschließend zu einem regen Gedankenaustausch der Anwesenden.

Jörg Möller begrüßt die Teilnehmer des Treffens. Fotos: Klaus Albrecht




Präsentation der Ortschronik

Titelseite

Übergabe des Staffelstabes an die nächste Ortsgemeinde

geselliges Beisammensein
 
. Stadtgeschichte Rheinsberg e. V. Ortschronistentreffen 2017